Schnelle Lieferung
 
Kauf auf Rechnung
 
Zertifizierte Fachkräfte

Rauchmelder Testsieger

Zuletzt führte Stiftung Warentest 2021 einen komplett neuen Test an Rauchmeldern durch, wobei hauptsächlich Rauchmelder mit Lithium-Langzeitbatterie unter die Lupe genommen wurden.

Unter anderem wurden der Ei Electronics Ei650 (Note: 1,9), der seinen Platz bereits seit Jahren erfolgreich verteidigt, und der Hekatron Genius Plus (Note: 1,9) mit dem Prädikat Gut ausgezeichnet.

Neu dabei sind der Abus RWM 150 (Note: 1,9) und der dänische Cavius 10Y (Note: 1,9).

Zuletzt führte Stiftung Warentest 2021 einen komplett neuen Test an Rauchmeldern durch, wobei hauptsächlich Rauchmelder mit Lithium-Langzeitbatterie unter die Lupe genommen wurden.... mehr erfahren »
Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
10Y Cavius Rauchmelder Invisible Q (VdS 3131)
10Y Cavius Rauchmelder Invisible Q (VdS 3131)
Fast unsichtbarer Rauchmelder mit festintegrierter 10 Jahresbatterie
24,39 € *
 Zum Artikel
Rauchmelder Ei Electronics Ei650
Rauchmelder Ei Electronics Ei650
mehrfacher Testsieger mit 10 Jahresbatterie und Stummschaltungsfunktion
19,90 € *
 Zum Artikel
Rauchmelder Hekatron Genius Plus mit Klebepad
Rauchmelder Hekatron Genius Plus mit Klebepad
Q zertifizierter Rauchmelder mit 10 Jahres Lithiumbatterie und smartsonic Technologie
20,90 € *
 Zum Artikel
Rauchmelder RWM50 von ABUS
Rauchmelder ABUS RWM150
Rauchmelder mit 10 Jahres Batterie Stiftung Warentest gut 1,9 (01/2021)
18,90 € *
 Zum Artikel

Testsieger mit festintegrierten Langzeitbatterien

Im Test der Rauchmelder im Januar 2021 wurden im Bereich der nicht vernetzbaren Rauchmelder ausschließlich Melder mit festintegrierter 10 Jahres-Lithium-Batterie geprüft. Der Vorteil dieser Rauchmelder ist neben der Langlaufbatterie auch die bessere technische Ausstattung gegenüber den, in diesem Test nicht gepürften, einfacheren Alkaline-Modellen.

So verfügen Melder in dieser Preisklasse neben der Funktion der Stummschaltung (Abschaltung für 10min bei einem Täuschungsalarm) auch über Techniken zur Erkennung von Rauch die deutlich besser zwischen echten Rauch und Staub oder anderen Partikeln differenzieren können. Für Sie bedeutet dies ein Höchstmaß an Zuverlässigkeit und eine störungsfreie Zeit.

Kann die Batterie bei diesen Rauchmeldern am Ende der 10 Jahre getauscht werden?

Die Batterie kann bei diesen Rauchmeldern nicht getauscht werden, da sie fest eingelötet sind. Da sich jedoch erfahrungsgemäß ein Rauchmelder innerhalb von 10 Jahren so stark mit Staub zusetzt, dass er deutlich stärker zu Fehlalarmen neigen würde, sind Melder nach 10 Jahren ohnehin auszutauschen. So schreibt es die DIN 14676 vor.

Übersicht der Unterschiede der einzelnen Modelle:

Funktion EI-Electronics EI650 ABUS RM150  Hekatron Genius Plus Cavius 10Y 2007-004
Garantie auf Elektronik und Batterie 5 Jahre 2 Jahre 10 Jahre 10 Jahre
Stummschaltung ja ja ja ja
Status-LED (minütliches Blinken) nein ja ja (deaktiviert von 22.00 - 6.00 Uhr) ja
Q-zertifiziert ja ja ja ja
VdS / TÜV geprüft ja ja ja ja
Vernetzbar mit Kabel oder Funk nein (möglich mit EI650W oder EI650C) nein nein (möglich mit Genius Plus X) nein

 

Bei diesen Modellen handelt es sich ausschließlich um nicht vernetzbare Modelle. Gerade in größeren Wohnhäusern macht eine Vernetzung der Rauchmelder jedoch Sinn, da nur so sichergestellt werden kann, dass der Alarm jederzeit wahrgenommen wird. Schon zwei Zimmertüren zwischen Ihnen und dem Rauchwarnmelder dämpfen in der Regel den Schall so stark, dass der Alarm nicht mehr hörbar ist.

Gerne beraten wir Sie auch kostenlos unter 033397.272228.

Angeschaut