Schnelle Lieferung
 
Kauf auf Rechnung
 
Sicher Einkaufen
Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
-
Hitzemelder Fireangel Thermoptek HT630 mit Funkmodul
 Funk-Hitzemelder HT630 zur Vernetzung mit dem ST630 (Funkmodul benötigt) - bis zu 50 Melder
58,90 € *
 Zum Artikel
-
Funkmodul W2 für den FireAngel
 Funkmodul W2 zum Upgrade des Fireangel ST630 vom Stand-Alone-Rauchmelder zum Funkrauchmelder
35,46 € *
 Zum Artikel
-
Hitzemelder Fireangel Thermoptek HT630
Mit dem neuen Hitzemelder HT630 schliesst der Hersteller aus den USA an die erfolgreiche Serie des Thermoptek ST630 an. Durch die optionalen Nachrüstung mit dem Funkmodul W2 können Sie diesen Hitzemelder aus in ein Netzwerk von...
31,42 € *
 Zum Artikel

Mit den Produkten von FireAngel geben Sie dem Feuer keine Chance

Die im Jahre 2001 gegründete Marke FireAngel ist auf Warnmelder zur rechtzeitigen Erkennung von Bränden für den privaten Bereich spezialisiert. Durch die Entwicklung und Verwendung neuester Technologien hebt FireAngel sich von den Mitbewerbern auf dem Markt der Warnmelder ab. So hält das Unternehmen mittlerweile mehr als 50 Patente und eingetragene Warenzeichen.

Neben innovativer Technologie sind aktuelle Designs und ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis weitere Merkmale von FireAngel. Als sozial verantwortliches und umweltbewusstes Unternehmen achtet FireAngel auf gute Arbeitsbedingungen nicht nur bei den eigenen Mitarbeitern, sondern auch bei Zulieferern. Durch die Vermeidung von unnötigem Verpackungsmüll leistet das Unternehmen einen Beitrag zum Umweltschutz.

FireAngel produziert und vertreibt Rauchmelder, Kohlenmonoxidwarnmelder, Hitzemelder sowie Zubehör und Produkte zur Vernetzung der Warnmelder. Durch die Preisgestaltung möchte FireAngel qualitativ hochwertige Warnmelder für jeden erschwinglich machen.

Die Hitzemelder von FireAngel

Hitzemelder kommen dort als Feuerwarnmelder zum Einsatz, wo die Verwendung von Rauchmeldern schwierig ist. Das ist beispielsweise in der Küche der Fall, wo beim Kochen Dampf entsteht, der zu Fehlalarmen bei Rauchmeldern führen kann. Aber gerade in der Küche entstehen die meisten Brände. Hier wäre ein Warnmelder also besonders wichtig. Ein anderes Beispiel für den Einsatz eines Hitzemelders sind Räume mit hoher Staubentwicklung, die ebenfalls den Rauchmelder zu einem Fehlalarm veranlassen würde.

Der Thermostek™-Hitzemelder von FireAngel misst die Raumtemperatur bzw. deren Anstieg. Seine Ansprechtemperatur liegt zwischen 56 und 64 °C. Übersteigt der Temperaturanstieg einen Schwellenwert, löst der Warnmelder einen Alarm aus. Er wird also nicht von Rauch, Staub oder Feuchtigkeit beeinflusst.

Daher stellt er die ideale Lösung für Küche, Waschküche, Heizungskeller, Dachböden und ähnliche Räume dar. Wird der Funk-Hitzemelder HT-630-EU mit einem W2-Funkmodul nachgerüstet, kann er mit anderen W2-Warnmeldern zu einem Netzwerk verbunden werden. Seine Arbeitsenergie bezieht er aus einer fest installierten Lithium-Batterie. Sie hat eine Lebensdauer von 10 Jahren.

Der Hitzemelder besitzt eine Selbstüberwachung. Bei einer Betriebsstörung oder zur Neige gehender Batterieladung blinkt eine Warn-LED. Mittig auf dem Gerät sitzt eine große Taste zur Stummschaltung des Alarms. Der Warnmelder ist einfach und schnell zu montieren und arbeitet wartungsfrei. FireAngel gewährt auf den Hitzemelder 10 Jahre Garantie und auf das Funkmodul fünf Jahre. Eine Montageplatte ist im Lieferumfang enthalten. Das Funkmodul muss separat bestellt werden.

Angeschaut