Schnelle Lieferung
 
Kauf auf Rechnung
 
Sicher Einkaufen
Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Rauchmelder ELRO RM149C
Rauchmelder ELRO RM149C
geprüfter Rauchmelder inkl. Batterie
4,29 € *
 Zum Artikel
Empfehlung!
Rauchmelder GS508 mit 10 Jahres Batterie VdS/Q
Rauchmelder GS508 mit 10 Jahres Batterie VdS/Q
Q-zertifizierter Rauchmelder mit 3 Volt Lithium Batterie und Stummschaltung
12,78 € *
 Zum Artikel
Empfehlung!
Rauchmelder Pyrexx PX-1 V3Q mit Magnetklebepad
Rauchmelder Pyrexx PX-1 V3Q mit Magnetklebepad
Pyrexx PX-1 ► Pyrexx Rauchmelder: 12 Jahres-Batterie & Magnetklebepad ✓ Q zertifiziert ✓ Mengenrabatt ✓ Jetzt vom zertifizierten Fachhändler kaufen!
ab 18,04 € *
 Zum Artikel
Empfehlung!
Ei Electronics Ei650 mit Magnetklebepad
Rauchmelder EI-Electronics Ei650 mit Magnetklebepadpad
Q zertifizierter Testsieger von Stiftung Warentest 01/2016 mit 10 Jahren Batterielaufzeit und Magnetklebepad
20,90 € * 29,94 € *
 Zum Artikel

Die Rauchmelder-Empfehlung der Rauchmelder Experten:

Aus dem niedrigsten Preissegment: ELRO RM149C

Wer auf einen günstigen Rauchmelder zurückgreift, muss auf einige Funktionen wie die Stummschaltung von Alarmtönen und Hinweistönen verzichten. Außerdem ist es notwendig die Batterie nach spätestens 2 Jahren zu tauschen. Im Schlafzimmer könnte es zudem auf einige störend wirken, dass der Melder mit einer blinkenden LED seine Funktionstüchtigkeit anzeigt. Dies sind Gründe, warum einige unserer Kunden eher zu Rauchmeldern aus dem höheren Preissegment entscheiden.

Nichtsdestotrotz erfüllt dieser Melder die Anforderungen, um der Rauchmelderpflicht gerecht zu werden. Vielleicht benötigen Sie den Melder nur kurzfristig, z.B. für die Absicherung von temporären Schlafgelegenheiten wie für einen Baustellencontainer, in dem Personen übernachten. Denn auch diese fallen unter die Rauchmelderpflicht. Ebenso kann der Melder verwendet werden, wenn Sie in den Sommermonaten einen Wohnwagen oder eine kleine Gartenlaube bewohnen.

Die einfache Bauweise kann eine geringere Lebensdauer des Melders zur Folge haben. Der Tausch der 9V-Batterie führt außerdem zu laufenden Kosten, die Sie abwägen sollten. Um den RM149C zu montieren, können Sie die mitgelieferten Schrauben und Dübel nutzen.

Aus welchem Grund auch immer Sie einen höheren Preis nicht für angemessen halten: Mit dem ELRO RM149C erhalten Sie einen Melder, der Sie ebenso vor Rauch warnt wie ein Rauchwarnmelder für mehr als 10 oder 20 €.

Aus dem mittleren Preissegment: GS508

Der GS508 liefert schon viele Vorteile trotz des vergleichsweisen geringen Preises: Alarmtöne und Hinweistöne können für kurze Zeit stumm geschaltet werden. Das ist komfortabel, wenn beispielsweise Essen angebrannt ist und so der Rauchmelder ausgelöst wurde. Die Testtaste dient dann auch zur Stummschaltung und gibt Ihnen Zeit, den Raum zu lüften. Hinzukommt eine etwas längere Garantie von 3 Jahren und eine voraussichtliche Batterielaufzeit von bis zu 10 Jahren. Die Q-Zertifizierung bescheinigt darüber hinaus eine geringere Wahrscheinlichkeit für Fehlalarme.

Um Ihnen die Montage und auch Demontage zu erleichtern, erhalten Sie bei uns Magnetpads zum GS508. Dazu wird die magnetische Platte an die Decke geklebt und das metallische Gegenstück an den Rauchmelder. Sollten Sie den Melder einmal von der Decke nehmen wollen, z. B. zur Reinigung, muss er nicht umständlich von der Montageplatte gedreht werden.

Die korrekte Funktion des Melder wird durch eine minütlich blinkende LED angezeigt. Bbei einer Störung oder einem Alarm wird zusätzlich zum akustischen Signal ein optisches ausgegeben.

Aber auch hier handelt es sich noch um einen Rauchmelder mit vergleichsweiser schlichter Bauweise, dessen Lebensdauer von 10 Jahren nicht garantiert ist. Natürlich erfüllen Sie mit der Montage dieses Melders die Rauchmelderpflicht, da er ein CE-Siegel trägt und bei fachgerechter Montage frühzeitig vor Rauch warnt.

Übrigens: Auf dieses Set erhalten Sie ab 20 Meldern einen Mengenrabatt!

Aus dem oberen Preissegment: Pyrexx PX-1

Der Pyrexx PX-1 zählt gleich aus verschiedenen Gründen zu den beliebtesten Rauchmeldern aus unserem Shop: Er ist schlicht im Design, verspricht 12 Jahre Laufzeit und ist wegen der im Lieferumfang enthaltenen Magnetplatte leicht zu montieren.

Bei den Tests durch Stiftung Warentest wurde dieser Melder jedoch bisher nicht unter die Lupe genommen. Wichtig zu wissen ist bei diesem Melder, dass eine regelmäßige Wartung und Reinigung absolut erforderlich ist und auch Bedingung für die langandauernde Garantie ist.

Unabhängig von der Laufzeit über 12 Jahre muss übrigens jeder Melder nach 10 Jahren ausgewechselt werden. So sieht es die DIN 14676 vor. Hintergrund ist, dass nach 10 Jahren nicht mehr gewährleistet werden kann, dass der Melder zuverlässig reagiert, da sich nach dieser Zeit Verschmutzungen unweigerlich auch bei regelmäßiger Reinigung in der Rauchkammer absetzen.

Zu den Vorteilen des Melders zählen auch hier die Q-Zertifizierung, die Stummschaltung und der Verzicht auf eine Status-LED. Stummschaltung und das Testen erfolgt ganz einfach durch Drücken auf die komplette Unterseite des Melders. Das Vereinfach die Bedienung enorm. Zudem ist dieses Modell in verschiedenen Farben verfügbar. Es ist sogar möglich die Unterseite des Melders zu bekleben. Dazukönnen Sie den Deckel, der als Verkleidung dient, einfach abnehmen.

Der Testsieger: Ei650

Über Jahren hinweg konnte sich der EI650 als Testsieger des Stiftung Warentests beweisen. Halten Sie den Melder in der Hand, wird Ihnen sofort die robuste Bauweise auffallen.

Testtaste und Stummschaltung erfolgen durch einen großen Knopf auf der Unterseite, der leicht gewölbt ist. Dies soll dazu führen, dass die die Taste mit einem Besenstiel betätigen können, ohne dabei abzurutschen.

Die Batterie ist fest im Melder integriert und ist für die komplette Lebensdauer des Melders von 10 Jahren ausgelegt. Auch wenn die Garantie nur für die Hälfte dieser Zeitspanne gewährt wird, haben uns in mehr als 10 Jahren weniger als 0,3% der Kunden wegen eines defekten Ei650 kontaktiert. Ebenso zuverlässig zeigt sich der Rauchmelder in Bezug auf Täuschungsalarme (Fehlalarme). Begründet ist dies in der ausgefeilten Technik, die regelmäßig die Staubbelastung in der Rauchmelderkammer prüft und so die Empfindlichkeit des Rauchmelders anpasst.

Anders als bei vielen anderen Meldern handelt es sich beim Test über die Taste, um einen echten Test der Rauchkammer. Dabei wird die Empfindlichkeit des Sensors in de Rauchkammer kurzzeitig so hoch gesetzt, dass das kleinste Staubkorn einen Alarm auslöst.

Einfache Rauchmelder können für die Testtaste hingegen nur den Alarmton, nicht den Sensor testen. Dazu ist die Verwendung eines Testsprays notwendig

Ein weiterer Vorteil des Melders zeigt sich im Fall eines Alarms oder beim Testen: Der Alarmton ist ansteigend, sodass Sie gerade beim Testen nicht ab dem ersten Ton mit der vollen Lautstärke von mehr als 85 dB(A) gequält werden.

Tauschbare Batterie vs. Festintegrierte Batterie

Der RM149C von Smartwares/Elro hat eine wechselbare Batterie, die am Ende der Batterielaufzeit getauscht werden können. Der GS508 von M-E, der PX-1 des Berliner Herstellers Pyrexx und auch der Ei650 von Ei Electronics haben festverlötete Batterie integriert.

Ist die Batterie festintegriert, muss der Melder entsorgt werden, sobald die Spannung der Batterie zu niedrig ist. In der Regel ist jedoch die Haltbarkeit des Melders und die Funktionstüchtigkeit der Rauchkammer ähnlich der Haltbarkeit der integrierten Batterie. Daher sind festintegrierte Batterien immer auf eine Laufzeit von 10 Jahren ausgelegt. Nach 10 Jahren muss jeder Rauchmelder nach DIN 14676 ersetzt werden.

Bedenken Sie, dass bei Rauchmeldern mit wechselbarer Batterie nur die vom Hersteller empfohlenen Modelle verwenden sollten. Zudem sollten Sie nur so viele Batterie kaufen, wie sie aktuell benötigen. Durch das Lagern verlieren Batterien auch Spannung.

Rechnen Sie einmal für sich selbst die Kosten für Batterien plus Melder für 10 Jahre hoch und vergleichen Sie diese mit den Kosten für einen Rauchmelder mit festintegrierter Batterie.

Übersicht der Unterschiede der einzelnen Modelle/ Unsere Rauchmelder Empfehlung:

Funktion Smartwares / Elro RM149 M-E GS508 Pyrexx PX-1 Ei Electronics Ei650
Batterielaufzeit lt. Hersteller 2Jahre 10 Jahre 12 Jahre 10 Jahre
Stummschaltung nein ja ja ja
Status-LED (minütliches Blinken) ja ja nein nein
Q-zertifiziert nein ja ja ja
DIN EN 14604 zertifiziert ja ja ja ja
         
         

Bei diesen Rauchmelder Empfehlungen handelt es sich ausschliesslich um nicht vernetzbare Modelle. 

Angeschaut