Letzten Blogbeiträge

Mini Rauchmelder – Überblick & Tests

Last Updated on 27. April 2021 by Sebastian Fischer

Mini Rauchmelder – ein Überblick

Mini Rauchmelder scheinen auf den ersten Blick eine unauffällige Alternative zu Rauchmeldern herkömmlicher Größe. Aber sind sie auch so zuverlässig? Hat die Komprimierung der Bauteil auf eine kompakte Größe Nachteile? Mit diesen Fragen möchten wir uns in diesem Beitrag beschäftigen und natürlich auch Antworten dazu liefern.

Mini Rauchmelder Modelle

Wer sich im Internet nach verschiedenen Modellen von Mini Rauchmeldern umschaut, dem wird schnell auffallen, dass es im Grunde fast nur zwei verschiedene Designs gibt.
Dem Cavius Mini Rauchmelder ähneln der Heimann Mini Rauchmelder sowie der Mini Rauchmelder von Brennstuhl.
Der Abus GRWM 30600 hat starke Ähnlichkeit mit dem Mini Rauchmelder CC7 von Cordes. Tatsächlich handelt es sich im Kern auch um sehr ähnliche Geräte, die teilweise nur leichte
Veränderungen am Gehäuse aufweisen und unter verschiedenen Marken vertrieben werden.

Wir möchten hier die Modelle der Firma Cavius sowie den Mini Rauchmelder von Cordes näher beleuchten.

Cavius Rauchmelder

Die Firma Cavius hat sich auf den Bau von besonders kleinen Warngeraten spezialisiert und bereits den Design Award “Red Dot” erhalten. Außerdem tragen diese Mini Rauchmelder in der Version mit 10-Jahres-Batterie das VdS-Siegel und das Q-Siegel, dass für Rauchwarnmelder mit erhöhten Leistungsmerkmalen steht. 2020 gab es eine leichte Überarbeitung für die Bedienungsanleitung, das Label sowie die Verpackung, weshalb die Vorgängermodelle teilweise etwas günstiger erhältlich sind.

Außerdem stellt Cavius den Mini Rauchmelder mit 5-Jahres-Batterie her. Da dieses Modell jedoch nicht deutlich günstiger ist als der Melder mit 10-Jahres-Batterie, lohnt sich die Ersparnis kaum. Entsprechend gering fällt die Nachfrage nach diesen Modellen aus.

Cavius Rauchmelder im Test

Von allen Rauchmelder wurde lediglich der Cavius 10-Jahres-Melder von Stiftung Warentest untersucht (Stand 2021). Insgesamt viel das Qualitätsurteil Gut aus und der Melder erhielt dieCavius Mini Rauchmelder
Gesamtnote 1,9. Damit zählt er zu den fünf Testsiegern der Stand-Alone-Geräte, ist aber rund 15-20% als die anderen vier Testsieger.

Bei der Bewertung der Lautstärke erhielt der Cavius Invisible sogar als Einziger die Note sehr gut (0,8). Zuverlässigkeit und Handhabung wurden ebenfalls als gut bewertet, sehr gut die Robustheit und Deklaration.

Ein absolutes Plus sind die 10 Jahre Herstellergarantie. Bedingung dafür ist jedoch die regelmäßige Wartung des Melders. Mit einem empfohlenen Wartungsintervall von drei Monaten liegt der Melder vom Aufwand im Mittelfeld.

 

Bei der Bewertung der Lautstärke erhielt der Cavius Invisible sogar als Einziger die Note sehr gut (0,8). Zuverlässigkeit und Handhabung wurden ebenfalls als gut bewertet, sehr gut die Robustheit und Deklaration. Ein absolutes Plus sind die 10 Jahre Herstellergarantie. Bedingung dafür ist jedoch die regelmäßige Wartung des Melders. Mit einem empfohlenen Wartungsintervall von drei Monaten liegt der Melder vom Aufwand im Mittelfeld.

HIER MINI RAUCHMELDER TESTSIEGER KAUFEN

Exkurs zum Wartungsintervall

Einige Hersteller geben an, eine jährliche Wartung gemäß DIN 14676 wäre ausreichend. Unsere Erfahrung zeigt jedoch, dass nur wenige Melder so wirklich für 10 Jahre zuverlässig funktionieren.
Manche Hersteller empfehlen hingegen eine “regelmäßige” Wartung, was den Kunden mitunter und absolut zurecht verunsichern kann. Die Empfehlung einer monatlichen Wartung kann ggf. ein Hinweis darauf sein, dass ein Melder dazu neigt, schneller zu verschmutzen. Manche Hersteller gehen sogar noch weiter und empfehlen eine wöchentliche Wartung, aber wer möchte sich wöchentlich mit der Wartung seines Rauchmelders beschäftigen!?

Mini Rauchmelder CC7 von Cordes im Test

Der Mini Rauchmelder von Cordes ist rund 50% günstiger als das Cavius-Modell. Dieses Gerät verfügt auch über eine 10-Jahres-Batterie ist jedoch nur für zwei Jahre durch dieMINI Rauchmelder CC7 von Cordes Herstellergarantie abgesichert.

Außerdem ist er mit 7 cm Durchmesser breiter als der Cavius mit 4,3cm Durchmesser. Für die Wartung wird empfohlen wöchentliche Tests und eine regelmäßige Reinigung durchzuführen. Der Test sowie die Stummschaltung des CC7 gestalten sich etwas einfacher als beim Cavius Invisible, da auch hier die gesamte Unterseite/Sichtseite des Melders gedrückt werden muss, die beim Cordes Melder jedoch größer ausfällt.

Einen ausführlichen Test zum CC7 können Sie übrigens hier nachlesen.

HIER CORDES MINI CC7 GÜNSTIG KAUFEN

Welcher Mini Rauchmelder ist schlafzimmertauglich?

Leider ist weder der Cavius Invisible noch der Mini Rauchmelder von Cordes schlafzimmertauglich, da beide über eine blinkende LED verfügen.

Fazit zu Mini Rauchmeldern

Wer sich am Design herkömmlicher Melder stört, kann mit Mini Rauchmeldern eine weniger auffällige Möglichkeit finden, der Rauchmelderpflicht zu entsprechen. Auch günstige Modelle werden in immer besserer Qualität angeboten und bieten die gleiche Sicherheit wie kostenintensivere Versionen. Allein in der Handhabung und ggf. In der Lebensdauer müssen bei
günstigeren Modell mitunter Abstriche gemacht werden.

Lange galten Mini Rauchmelder als anfälliger gegenüber Fehlalarmen, da die Rauchkammer kleiner und die Elektronik empfindlicher ist. Inzwischen hat sich die Technik hier deutlich verbessert, wodurch sich insbesondere der Cavius Invisible als zuverlässiger Rauchmelder einen Namen gemacht hat.

Andere interessante Artikel zum Thema Rauchmelder:

Rauchmelder: Wohin montieren?
Welchen Rauchmelder soll ich kaufen?

The following two tabs change content below.
Sebastian Fischer

Sebastian Fischer

Sebastian Fischer ist seit 2009 im Onlinehandel mit Schwerpunkt Sicherheitstechnik und Brandschutzprodukte tätig. Seit 2011 Geschäftsführer und Inhaber der Firma Rauchmelder-Experten.de, ist er mit Herz und Seele im Bereich privater und gewerblicher Brandschutz unterwegs. Natürlich ist hat er die Zertifizierung zur Fachkraft für Rauchwarnmelder erfolgreich absolviert und erneuert diese regelmäßig. Mit Projekten wie www.buschi-wird-feuerwehrmann.de versucht er, das Thema Brandprävention auch im Umfeld von Kinder zu etablieren.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*