Schnelle Lieferung
 
Kauf auf Rechnung
 
Sicher Einkaufen
033397 - 27 22 28

Dönges RMO112-LI2 (GS506) – Test

05.03.2015
Der neue Rauchmelder von Dönges - RMO112-LI2

Der neue Rauchmelder von Dönges – RMO112-LI2

Ganz frisch am Lager und direkt im Testlabor ist heute der Dönges RMO112-LI2 bei uns gelandet. Dönges, eigentlich bekannt als Ausstatter der Feuerwehren, präsentiert mit dem RMO122-LI2 den Nachfolger des RMO112-LI.

Im Netz ist dieser Rauchmelder auch unter dem Namen des Herstellers GS508 bekannt. Beide Varianten sind absolut identisch.

Die Verpackung ist dem Vorgängermodell sehr ähnlich und nur Artikelname und Bild wurde geändert. Aber nun mal einen genauen Blick auf die Funktionen des Rauchwarnmelders.

Funktionen

Zentrales Element ist der schwer übersehbare Testknopf auf der Sichtseite des Rauchmelders. Neben der Testfunktion die auf ein kurzes Drücken direkt einen Bestätigungspiep retourniert, dient der Knopf als Stummschaltung bei ein Fehl-/Täuschungsalarm. Der Ring rund um den Knopf ist aus durchsichtigem Plexiglas hinter dem die LED für das minütliche „Testblinken“ steckt. Über weitere spezielle Funktionen verfügt der RMO112-LI2 nicht.

Design

Mit dem RMO112-LI2 wurde sicherlich kein Meilenstein im Bereich Design gesetzt, jedoch überzeugt er uns durch seine verhältnismäßig geringen Abmaße. Mit nur 100 cm Durchmesser und 3,8 cm Bauhöhe zählt er zu den kleineren am Markt erhältlichen Rauchwarnmeldern. Die Oberfläche des Melders ist hochglanz weiss.

Montage

Wie üblich hat der Hersteller zur Montage an der Decke Schrauben und Dübel beigelegt. Mit diesen wird die Montageplatte des Rauchmelders an der Decke (Abstand zu Lampe mind. 50 cm) befestigt. Mit einer Drehbewegung wird der Rauchmelder auf der Platte eingerastet. Optional kann der Dönges Melder mit einem Klebepad oder besser einem Magnetpad an der Decke befestigt werden. Das macht die Montage um ein vielfaches leichter und spart das Bohren.

Eine Besonderheit bei dem Melder ist die Aktivierung. Im Gegensatz zu den meisten anderen Melder, bei denen der Rauchmelder mittels Montageplatte oder Batterieeinschub aktiviert wird, wird der RMO112-LI2 durch das 5sec. lange Pressen der Testtaste aktiviert.

Batterie und Rauchkammer des RMO112-LI2

Batterie und Rauchkammer des RMO112-LI2

Batterie

Die Batterie ist bei diesem Modell eine fest eingelötete 3V Lithiumbatterie mit einer Laufzeit von 10 Jahren versehen. Nach den 10 Jahren muss der Melder dann komplett ausgetauscht werden. Oft wird dies als Nachteil gesehen, jedoch ist der Regelfall, dass ein Rauchmelder innerhalb der 10 Jahre so stark verschmutzt, dass er ohnehin getauscht werden muss.

Preis

Preislich macht der Dönges Rauchmelder eine hervorragende Figur. Am Markt wird er mit einem Preis zwischen 16 und 20 Euro gehandelt.

Fazit

Ein Rauchmelder mit diesem Leistungsumfang zu einem solch günstige Preis findet man nur schwer auf dem deutschen Markt. Ein rundherum ehrlicher Melder mit kleinen Ecken und Kanten.

Hier finden Sie den Artikel in unserem Shop! 

Dönges RMO112-LI2

Dönges RMO112-LI2
83

Funktion

7/10

    Design

    8/10

      Montage

      8/10

        Batterie

        9/10

          Preis

          10/10

            Pros

            • kleine Baugrösse
            • günstiger Preis
            • lange Batterielaufzeit

            Contras

            • Garantie nur 5 Jahre
            • regelmässiges Blinken der LED
            The following two tabs change content below.
            Sebastian Fischer ist seit 2009 im Onlinehandel mit Schwerpunkt Sicherheitstechnik und Brandschutzprodukte tätig. Seit 2011 Geschäftsführer und Inhaber der Firma Rauchmelder-Experten.de, ist er mit Herz und Seele im Bereich privater und gewerblicher Brandschutz unterwegs. Mit Projekten wie www.buschi-wird-feuerwehrmann.de versucht er das Thema Brandprävention auch im Umfeld von Kinder zu etablieren.

            Kommentare

            Schreibe einen Kommentar

            Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

            Shares