Letzten Blogbeiträge

Umfrage zur Rauchmelderpflicht in Baden-Württemberg

Die Rauchmelderpflicht gehört in immer mehr Bundesländern zum Alltag. Auch in Baden-Württemberg fordert die rot-grüne Landesregierung Rauchmelder in allen Haushalten. Ka-news.de nahm dies zum Anlass die Baden-Württemberger einmal zu fragen:

Rauchmelderpflicht- eine gute Idee?

Die Mehrheit stimmte eindeutig mit „Ja“. 66,47 Prozent der Baden-Württemberger stehen hinter der Rauchmelderpflicht. Die Ja-Stimmer denken, dass Rauchmelder Leben retten können, und dies zu günstigen Preisen. Ein Teilnehmer sagt: „Schlichter Selbsterhaltungstrieb sollte jeden veranlassen, dort wo er schläft und/oder Kinder oder ältere Personen sich aufhalten simple Rauchmelder zu installieren. Dazu dürfte es keiner Vorgaben bedürfen.“

Es gibt jedoch auch Bürger, die der Rauchmelderpflicht kritisch gegenüber stehen. 32,56 Prozent geben an, dass die Installation von Rauchmeldern keine Pflicht sein sollte. Jeder Haushalt sollte selbst entscheiden können ob und wo Rauchmelder angebracht werden. „Rauchmelder sind gut, aber ich möchte mir nicht vorschreiben lassen diese in meiner Wohnung anzubringen. Wir brauchen nicht mehr, sondern weniger Diktatur in unserem Land“, kommentiert ein Teilnehmer.

Weniger als ein Prozent der Teilnehmer hatten keine Meinung zur Rauchmelderpflicht.

Quelle: http://www.ka-news.de

The following two tabs change content below.

Sebastian Fischer

Sebastian Fischer ist seit 2009 im Onlinehandel mit Schwerpunkt Sicherheitstechnik und Brandschutzprodukte tätig. Seit 2011 Geschäftsführer und Inhaber der Firma Rauchmelder-Experten.de, ist er mit Herz und Seele im Bereich privater und gewerblicher Brandschutz unterwegs. Natürlich ist hat er die Zertifizierung zur Fachkraft für Rauchwarnmelder erfolgreich absolviert und erneuert diese regelmäßig. Mit Projekten wie www.buschi-wird-feuerwehrmann.de versucht er, das Thema Brandprävention auch im Umfeld von Kinder zu etablieren.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*